0174/4312420‬ info@delphinakademie.de
Uwe Legahn

Uwe Legahn

Leiter Delphin Akademie für Aquapädagogik - Seminarleiter Kinderschwimmen

Sue Legahn

Sue Legahn

Seminarleiterin AquaFitness

Katrin Reincke

Katrin Reincke

Seminarleiterin Babyschwimmen

Bärbel Butzke

Bärbel Butzke

Seminarleiterin Babyschwimmen

Alle Seminare 2019 auf einen Blick

Babyschwimmen Basis-, Aufbau- und Abschluss Seminar:

13. bis 15. September 2019

(und März 2020) in Hamburg

Kinder-Anfangsschwimmen Basis Seminar:

07. und 08. September 2019

(und Februar 2020) in Hamburg

Kinder-Anfangsschwimmen und Erwachsene Aufbau- und Abschluss Seminar:

28. und 29. September 2019

(und Februar 2020) in Hamburg

AquaFitness Kompakt Seminar:

02. bis 04. Oktober 2019

in Hamburg

Kinder-Anfangsschwimmen Komkpaktseminar:

11. bis 13. Oktober 2019

in 82335 Berg/Allmannshausen

 

 

Ablaufplan: Kinder-Anfangsschwimmen - Basis Seminar

Samstag

10.oo Beginn

  • Einführung: Früh, sicher + vielseitig schwimmen
  • Airbag, Kopfstütze, Sicherheitsgurt + Knautschzone
  • vielseitige Aufgaben, motorisch und situativ 
  • Unterrichtsorganisation, Übungsintensität
  • Gute Information und Probeschwimmen 
  • Hospitationen Probe- und Anfangsschwimmen
  • Eigenrealisation Bauch- u. Rückenlage, Tauchvarianten  

Ca. 20.oo        Ende 

Sonntag

9.oo Beginn

  • Medizinische Aspekte des Anfangsschwimmens 
  • Vertrauen schaffen, ganzheitlicher Unterricht
  • Kinder „sollen, müssen“ oder dürfen …
  • Ein Lehrer sollte…
  • Kontinuität, gläserner Unterricht
  • Kindgerechte Lernumgebung – Atmosphäre
  • Verhaltensregeln, Ausrüstung, Schwimmhilfen
  • Erste „Zwischenprüfung“

Ca. 16.00       Ende 

 

Ablaufplan: Kinder-Anfangsschwimmen - Aufbau- und Abschluss Seminar

Samstag (Aufbauseminar)

10.oo Beginn

  • kindgerechtes Kraul- und Delphinschwimmen
  • „Kunstspringen und Wasserzirkus“
  • Umgang mit Problemfällen und Lernplateaus 
  • Hospitation: Showstunde mit Vorschulkindern 
  • Eigenrealisation Kraul und Delphin, Starts und Wenden 
  • Erwachsene Anfänger – die Krönung des Schwimmunterrichts* (nur NORD)

Ca. 20.oo        Ende 

Sonntag (Abschlussseminar)

9.oo Beginn

  • Tief- und Weittauchen, Starts,  Wenden, Staffelwechsel
  • Stoffsammlungen erstellen 
  • Entwicklung methodischer Reihen
  • Stunden- und Kursaufbau
  • Kursorganisation und Verwaltung
  • Werbung, Versicherung, Steuern * (nur NORD)
  • Hospitation: Kinderaufbaukurse

Ca. 16.00        Ende

 

Ablaufplan Babyschwimmen - Basis, Aufbau und Abschlussseminar

Methodik und Didaktik im 1-3 Lebensjahr der Kinder im Wasser. Sicherheit, Techniken und Eigenrealisation. Schwimmhilfen und Übergang zum Kleinkinderschwimmen. Basis, Aufbau und Abschluss Seminar an einem Wochenende.

Freitag  (1. Lebensjahr)

9.00 Beginn/Vorstellung

  • Grundsätze der AquaPädagogik
  • Eigenschaften des Mediums Wasser
  • Medizinische Aspekte
  • Kindliche Entwicklung 1. Lebensjahr
  • Griffe+Geräte
  • Eigenrealisation im Wasser

19.00 Ende

Samstag (2. Lebensjahr)

9.00 Beginn

  • Organisation, Werbung, Administration
  • Video + Diskussion
  • Die Rolle der Eltern/Kursleiter
  • Pädagogik+Psychologie 
  • Erarbeitung d. Zielsetzungen
  • Hospitation
  • Kindliche Entwicklung im 2. Lebensjahr
  • Tauchen
  • Fremdelphase+Verselbstständigung
  • Vorbereitung auf die „PINGU-Zeit“ 
  • Prüfungsfragen

19.00 Ende

Sonntag (3. Lebensjahr)

9.00 Beginn

  • Erarbeitung d. Zielsetzungen
  • Kindliche Entwicklung 3.Lebensjahr
  • Hospitation
  • Lerntechniken, Unterrichtskonzepte
  • Spielregeln, Sicherheit, Ritualisierung,
  • Entwicklungs-/Bewegungssituation
  • Sicherheitsumgebung
  • Situationsanalyse+lösung  am Beispiel
  • Abschlussbesprechung

18.00 Ende

AquaFitness - Aufbau- und Abschluss-Seminar

Tag 1

10.00     Begrüßung, Vorstellung

  • Entwicklung der AquaFitness
  • Eigenschaften des Wassers
  • Personengruppen u. Ziele
  • Haltung, Basisübungen u. Modifikationen
  • (an Land)
  • Didaktik/Methodik, Rolle des Instructors, Cueings, Musik
  • Kurs-/Stundenaufbau
  • Stundenschwerpunkte u. Ziele
  • Praktische Einführung im Wasser
  • Basisübungen

Ca. 19.00 Ende

Tag 2

10.00 Wiederholung vom Vortag, Fragen, Kommentare

  • Modifikation u. deren Wirkweisen am Beispiel einer Basisübung
  • Widerstandsgeräte – Auftriebsgeräte
  • Geräte für unterschiedliche Zielgruppen
  • Erarbeitung von Stundenschwerpunkten wie:
    • Ausdauer-/Intervall, Zirkel, Schulter/Nacken, Rumpf, Beine/Po, Fatburner etc.
  • Medizinische Aspekte
  • Praxis im Wasser, Aqua-Fitness Geräte

Ca. 19.00 Ende  

Tag 3

10.00 Wiederholung vom Vortag, Fragen, Kommentare

  • Unterschiede Flachwasser vs. Tiefwasser
  • Eigenschaften + Funktionen der verschiedenen Trainings-Geräte
  • Unterschied: Widerstandsgeräte – Auftriebshilfen
  • Besondere Teilnehmergruppen
    • Schwangere+Mütter
    • Adipositas-Patienten
    • Therapie / Rehablitation
    • Jugendliche
    • Senioren
  • Sportspezifisches Training
  • verwandte Bereiche (z.B. Aqua Balancing)
  • Lehrprobe im Team

ca. 16.00 Ende

In-House Seminare bei Ihnen vor Ort

Unsere Referenten führen auf Wunsch In-House Seminare an IHREM Heimat-Standort durch. In Deutschland, Europa und weltweit.

Info

Seminarinhalte und Umfang können jeweils auf den Bedarf in IHREM
Schwimmbad mit dem/den zuständigen Referenten abgestimmt werden.
Wir erstellen das Ablaufprogramm nach Ihren Wünschen.
Handelt es sich ausschließlich um Teilnehmer aus EINEM Unternehmen und findet die Veranstaltung im eigenen Schwimmbad statt, besteht die Möglichkeit, Inhalte ggfs. kompakter zu vermitteln so dass pro Bereich alternativ 3 oder 4 Seminartage geplant werden können.

Variante 1 - Abrechnung pro Teilnehmer
Gebühren* pro Tag/Teilnehmer
BvAP-Mitglieder: € 148,–
Nicht-Mitglieder: € 168,–
(min. 7 Teilnehmer)
jeweils zzgl. Spesen nach Aufwand /Anreise, Übernachtung, Verpflegung
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
Variante 2 - Abrechnung pauschal

Gebühren pro Seminartag pauschal für die Teilnehmer Ihres
Unternehmens:
BvAP-Mitglieder: € 915,–
Nicht-Mitglieder: € 995,–
jeweils zzgl. Spesen nach Aufwand /Anreise, Übernachtung, Verpflegung
Alle Preise zzgl. 19% MwSt.
Um die Kosten zu senken, empfehlen wir allen Kunden, außerhalb der eigenen Firma weitere Interessenten aus Nah und Fern zu gewinnen, die dann im Verhältnis 80% für Sie und 20% für DAAP abgerechnet werden. Auf Wunsch bemühen wir uns zusätzlich, weitere Teilnehmer zu finden, die dann im umgekehrten Verhältnis abzurechnen sind.